• Please scroll down to switch to the English version
  • Please scroll down to switch to the English version

Alexander Brodsky - Works

20,00 €

umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 20a UStG zzgl. Versand
Versandgewicht: 376 g
Auf Lager

Beschreibung

Katalog zur Ausstellung „Alexander Brodsky. Werke“
Essay: Brian Hatton
In deutscher und englischer Sprache
100 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-944899-04-6


Alexander Brodsky gilt als einer der wegweisenden Mitbegründer der in den frühen 1980er Jahren in der Sowjetunion entstandenen Bewegung der „Papierarchitektur“. Ihr Streben war es, die Routine der sowjetischen spätmodernistischen Architekturindustrie zu revolutionieren. Alexander Brodsky ist heute weltweit für seine fantastischen utopischen Architekturwelten bekannt, die von Tokio über Paris und New York in zahlreichen Ausstellungen gezeigt und prämiert wurden und 2006 auf der Architekturbiennale in Venedig zu sehen waren. Die Ausstellung, die zum Teil neue und speziell für Berlin entworfene Arbeiten präsentiert, gibt einen Einblick in das Schaffen des Künstlers und Architekten und zeigt alle wichtigen Motive der Werke von Brodsky: phantasmagorische Landschaften, Horizonte und deren Fragmente, architektonische Objekte, die an Industrieanlagen erinnern, Skulpturen, verschiedene Volumen- und Raummodelle, die zwar in einer erfundenen Architekturwelt existieren, jedoch dank ihres Detailreichtums und ihrer Präzision ganz real erscheinen. Die für die Architekturgrafik traditionellen Radierungen, Bleistiftzeichnungen und Siebdrucke werden durch Techniken ergänzt, die eher wie Installationen anmuten: Tonfassaden, die wie archäologische Fundstücke aussehen, Fundamente aus Dachpappe mit Labyrinthen aus Tusche sowie verschiedene Architekturobjekte.

Zurück zu Publikationen